Radsport

Contador übernimmt Führung bei der Spanien-Rundfahrt

Fuente Fe. Alberto Contador, 29, hat nach einem Überraschungscoup die Führung bei der 67. Spanien-Rundfahrt übernommen und vier Tage vor dem Ende in Madrid beste Chancen auf den zweiten Vuelta-Triumph nach 2008. Der zweimalige Toursieger, der erst im August nach einer Dopingsperre zurückgekehrt war, holte sich nach einer furiosen Solofahrt den Sieg auf der 17. Etappe über 187,3 Kilometer von Santander nach Fuente Fe und löste damit seinen lange führenden Landsmann Joaquim Rodriguez an der Spitze des Gesamtklassements ab.

( (dapd) )