Olympia

Vesper fordert Duplitzer zum Dialog auf

London. DOSB-Generaldirektor Michael Vesper hat Fechterin Imke Duplitzer nach deren harscher Kritik am deutschen Sportsystem zum konstruktiven Dialog aufgefordert. "Ich schlage Frau Duplitzer gerne vor, dass sie sich um einen Sitz in der Athletenkommission bewirbt und dann auch aktiv mitmischt, anstatt immer nur von außen zu kritisieren" sagte Vesper gestern im rbb-Inforadio.

( (sid) )