Eishockey

US-Milliardär Anschutz besuchte die Freezers

Hamburg. Philip F. Anschutz, Eigentümer von Freezers-Gesellschafter Anschutz Entertainment Group (AEG), stattete dem Klub aus der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) gestern mit Ehefrau Nancy einen Besuch ab. Der milliardenschwere US-Unternehmer besichtigte mit dem scheidenden AEG-Europachef Detlef Kornett sowie Freezers-Geschäftsführer Michael Pfad die Volksbank-Arena und die O2 World. Eine Stellungnahme zu den Freezers wollte Anschutz, der seit 36 Jahren keine Interviews gibt, nicht abgeben. Nach der kurzen Stippvisite in Hamburg schaute der 71-Jährige noch bei den Eisbären Berlin, die ebenfalls der AEG-Gruppe gehören, vorbei.