Kurz notiert

Ski alpin: Olympiasiegerin Viktoria Rebensburg (Kreuth) verpasste beim Riesenslalom in Aspen (USA) ihren zweiten Weltcupsieg nur um eine Hundertstelsekunde Rückstand auf die Französin Tessa Worley. Weltmeisterin Kathrin Hölzl (Bischofswiesen) wurde Dritte. Im Slalom musste sich Maria Riesch (Garmisch) nur der Schwedin Maria Pietilä-Holmner geschlagen geben.

Skispringen: Dem deutschen Weltcupteam ist der Saisonauftakt in Kuusamo gründlich misslungen. Nach Platz sieben im Mannschaftsspringen, das Österreich gewann, sorgte Michael Neumayer (Garmisch) auf der Großschanze als 21. für das beste Ergebnis. Es siegte der Österreicher Andreas Kofler.

Motorrad: Der 39-jährige Schweizer Pascal Grosjean verunglückte als Sieger eines Superbike-Rennens in Dubai tödlich, als nach der Zieldurchfahrt der drittplatzierte Brite Tony Jordan mit 200 km/h auf ihn auffuhr. Jordan schwebt in Lebensgefahr.

Turnen: Ein überragender Philipp Boy hat den SC Cottbus zur neunten deutschen Mannschaftsmeisterschaft an den olympischen Geräten geführt. Mit dem Vizeweltmeister an der Spitze gab es beim Bundesliga-Finale in Berlin einen ungefährdeten 36:23-Sieg gegen Titelverteidiger KTV Straubenhardt, der auf Fabian Hambüchen verzichten musste. Bei den Frauen gewann das Turn-Team Stuttgart erneut den Titel.

Handball: Die deutschen Frauen besiegten in zwei EM-Vorbereitungsspielen Österreich in Bad Wildungen und Rotenburg an der Fulda mit 30:28 und 36:21. Isabell Klein vom Buxtehuder SV warf in beiden Spielen insgesamt vier Tore, ihre Vereinskollegin Randy Bülau feierte ihre Premiere im Nationalteam mit einem Treffer.

Rodeln: Das deutsche Team um die überragenden Olympiasieger Felix Loch (Berchtesgaden) und Tatjana Hüfner (Oberwiesenthal) feierte beim Saisonauftakt in Igls (Österreich) Doppelsiege bei den Damen und Herren und gewannen auch die Teamstaffel.

Handball: Der deutsche Meister THW Kiel muss mindestens bis Jahresende auf Kapitän Marcus Ahlm verzichten. Der schwedische Kreisläufer erlitt beim 30:30 bei den Rhein-Neckar Löwen in der Champions League am Freitag einen mehrfachen Mittelhandbruch. Wegen einer Fußverletzung droht auch Nationalrechtsaußen Christian Sprenger länger auszufallen.

Eisschnelllauf: Stephanie Beckert hat in Hamar (Norwegen) ihren fünften Weltcupsieg gefeiert. Die Erfurterin bezwang dabei in 6:59,18 Minuten die tschechische Doppel-Olympiasiegerin Martina Sablikova erstmals auf deren Paradestrecke 5000 Meter.

Skilanglauf: Nicole Fessel (Oberstdorf) sicherte sich durch die Plätze fünf und vier über fünf Kilometer klassisch und in der Zehnkilometer-Freistilverfolgung beim Weltcup in Kuusamo die Teilnahme an der WM 2011 in Oslo. Für die Titelkämpfe sind auch Axel Teichmann (Bad Lobenstein), Jens Filbrich (Oberhof) und Tim Tscharnke (Biberau) qualifiziert. Marit Björgen (Norwegen) feierte einen Doppelsieg.

Nordische Kombination: In Abwesenheit des dreimaligen Weltmeisters Ronny Ackermann (Oberhof) lief Eric Frenzel (Oberwiesenthal) beim Weltcupauftakt in Kuusamo auf Platz zwei und fünf und sicherte sich damit die WM-Teilnahme. Die ersten Saisonsiege gingen an Jason Lamy Chappuis (Frankreich) und Felix Gottwald (Österreich). Ackermann hatte sich für diese Saison selbst eine Regenerationspause verordnet.

Hamburg

Wasserball: Aufsteiger SV Poseidon bleibt nach einem 10:11 bei Leimen/Mannheim mit 0:6 Punkten Tabellenletzter der Gruppe B der Männer-Bundesliga. Die Frauen des Eimsbütteler TV (4:8 Punkte) bleiben trotz klarer Niederlagen bei den Spitzenklubs Bochum (3:38) und Uerdingen (4:30) Tabellenfünfter der Bundesliga.

Radsport: Der Hamburger Thomas Deprie (Stevens Team) gewann den Crosscup der RG Hamburg rund um den Volksdorfer Ahlhornsee (eine Runde: 1,68 km) nach 60:18 Minuten vor Tim Rieckmann (RG Harburg). Im Senioren-Rennen (Masters) siegte der Norderstedter Jens Schwedler, 42.

Basketball: Michel Leger (20 Punkte/10 Rebounds) und Marlon Pompey (20/9) führten den SC Rist Wedel in der Zweiten Bundesliga Pro B zu einem 86:72-Sieg bei den Baskets Braunschweig. Nach dem dritten Sieg hintereinander ist Rist mit 15 Punkten auf Platz sechs.