Kurz notiert

Fußball: Die Mittelfeldstars Franck Ribéry und Mark van Bommel sind nach ihren mehrwöchigen Verletzungspausen beim deutschen Rekordmeister Bayern München ins Mannschaftstraining zurückgekehrt. Dagegen wurde Angreifer Ivica Olic gestern in den USA am linken Knie operiert und fällt mindestens sechs Monate aus.

Fußball: Wegen einer Entzündung der Wirbelsäule fehlt Kapitän Chris Bundesligaklub Eintracht Frankfurt auf unbestimmte Zeit. Ligakonkurrent Werder Bremen droht der Ausfall von Angreifer Claudio Pizarro, der im Training über Schmerzen im rechten Oberschenkel klagte. Christoph Moritz, Mittelfeldspieler von Schalke 04, erlitt im Training einen Jochbeinbruch, kann aber mit Schutzmaske spielen.

Fußball: Der niederländische Nationalspieler Wesley Snijder leidet an einer Form von Anämie (Blutarmut) und fehlt Champions-League-Sieger Inter Mailand bis auf weiteres. Der Angreifer war am vergangenen Sonnabend in der Pause des Meisterschaftsspiels gegen Brescia ohnmächtig geworden.

Fechten: Die deutschen Florettdamen verpassten bei der WM in Paris nach einem 42:45 gegen Südkorea Teambronze. Der Titel ging an Italien, das im Finale Polen mit 45:37 bezwang.

Segeln: Der America's Cup 2013 zwischen Titelverteidiger BMW Oracle Racing und der italienischen Mascalzone Latino soll in San Francisco stattfinden. Die Entscheidung fällt bis Jahresende. Spaniens Surf-Weltmeisterin Blanca Manchon und Laser-Weltmeister Tom Slingsby (Australien) wurden in Athen zu den Seglern des Jahres 2010 gekürt.

Basketball: Wegen einer Knöchelstauchung muss der deutsche Nationalspieler Chris Kaman von NBA-Klub Los Angeles Clippers 14 Tage pausieren.

Leichtathletik: Die aus Hamburg stammende Hürdensprinterin Carolin Nytra wechselt von ihrem Bremer Verein Komet Arsten zu Bundestrainer Rüdiger Harksen nach Mannheim.