Der neue Hambüchen

Philipp Boy turnt sich mit seiner WM-Silbermedaille im Mehrkampf aus dem Schatten seines berühmten Teamkollegen