Boxen

Chisora soll 100 000 Dollar Strafe zahlen

Hamburg. Der britische Schwergewichtler Dereck Chisora soll für seine Ausraster rund um das Duell mit WBC-Weltmeister Vitali Klitschko am vergangenen Wochenende in München 100 000 Dollar Strafe zahlen. Diese Summe behielt der Bund Deutscher Berufsboxer von der 500 000-Dollar-Kampfbörse des 28-Jährigen ein. Zudem empfahl BDB-Präsident Thomas Pütz eine lebenslange Sperre.

( (HA) )