Turnen

Hambüchen verzichtet auf die Europameisterschaft

München. Ohne ihren Star Fabian Hambüchen (Wetzlar) werden die deutschen Turner bei den Europameisterschaften in Montpellier (21. bis 27. Mai) an den Start gehen. "Fabian hat für sich entschlossen, nicht zu starten", teilte Bundestrainer Andreas Hirsch gestern mit. Der Reckweltmeister von 2007 wolle sich "ungestört auf die Olympischen Spiele in London vorbereiten", sagte Hirsch, der jedoch seinen Unmut durchblicken ließ: "Wir können probieren, jemanden in ein System reinzupressen oder eben nicht. Es bringt doch nichts, wenn wir uns selbst in die Tasche lügen."

( (dapd) )