Kurz notiert

Leichtathletik: Sabrina Mockenhaupt (Köln) belegte beim Berliner Halbmarathon als beste Deutsche in 1:09:57 Stunden Rang drei hinter Pasalia Kipkoech (1:09:43) und Eunice Kales (1:09:50, beide Kenia). Bei den Männern siegte der Äthiopier Eshetu Wondimu in 60:16 Minuten. Bester Deutscher war auf Rang 19 Martin Beckmann (Berlin) in 1:03:56 Stunden. Ein 43 Jahre alter Hobbyläufer kollabierte einen Kilometer vor dem Ziel und verstarb am Unfallort.

Leichtathletik: Bei der Cross-WM im polnischen Bydgoszcz holten die Läufer aus Kenia neun von zwölf Einzelmedaillen und triumphierten auch in allen vier Teamwettbewerben. Einzelweltmeister der Senioren wurden Joseph Ebuya und Emily Chibet. Deutsche waren nicht am Start.

Tischtennis: Die Neuauflage des deutschen Endspiels in der Champions League der Herren droht zu platzen. Titelverteidiger Borussia Düsseldorf siegte im Halbfinalhinspiel (Rückspiel 25. April) beim italienischen Meister Sterilgarda mit 3:0, dafür unterlag der TTF Ochsenhausen gegen den belgischen Klub Charleroi 2:3 und steht im Rückspiel am 26. April vor dem Aus.

Tennis: US-Profi Andy Roddick fordert einen Ausschluss seines Landsmannes Wayne Odesnik von der ATP-Tour. Odesnik war in Brisbane (Australien) zu 5500 Euro Geldstrafe verurteilt worden, weil er acht Ampullen des Wachstumshormons HGH illegal eingeführt hatte.

Basketball: Der deutsche Nationalspieler Dirk Nowitzki steuerte zum 111:90 der Dallas Mavericks bei den Golden State Warriors in Nordamerikas Profiliga NBA 13 Zähler bei.

Hamburg

Basketball: Die Zweitligaherren von Rist Wedel verloren erstmals seit Mitte Dezember wieder ein Heimspiel und rutschten durch die 73:87-Pleite gegen den deutschen Rekordmeister Bayer Giants Leverkusen auf Rang zehn der Tabelle ab.

Unihockey: Die Bundesligaherren des Eimsbütteler TV besiegten im ersten Play-off-Halbfinale den MFBC Löwen Leipzig mit 10:7. Das zweite und das mögliche dritte Spiel der Best-of-three-Serie finden am 10./11. April in Leipzig statt.

Boxen: Halbweltergewichtler Marcos Rene Maidana (Argentinien) aus dem Hamburger Universum-Stall verteidigte in Las Vegas seinen Interims-WM-Titel der WBA durch Knock-out in Runde sechs gegen Victor Manuel Cayo (Dom. Republik).

Rad: Michael Lehner, Anwalt des Heidelberger Dopingbekämpfers Werner Franke, hat die Hamburger Justiz für eine Prozessverschleppung im Fall Jan Ullrich kritisiert. "Ich wundere mich, wie der zuständige Landgerichtsrichter mit dem Prozess umgeht", sagte Lehner. Seit 2006 läuft das Verfahren, weil Franke dem Toursieger von 1997 vorgeworfen hatte, mindestens 35 000 Euro an den spanischen Dopingarzt Eufemiano Fuentes gezahlt zu haben.