Pechstein stellt Eilantrag

Berlin. Claudia Pechstein hat beim Schweizer Bundesgericht einen Eilantrag auf eine teilweise Aussetzung ihrer Dopingsperre gestellt. Bislang hatte sie nur ein Revisionsverfahren vor dem Internationalen Sportgerichtshof Cas beantragt. Am Montag hatten führende Hämatologen die bis 9. Februar 2011 gesperrte Läuferin wegen einer angeborenen Blutanomalie entlastet.