Kurz notiert

Eisschnelllauf: Sven Kramer, Olympiasieger über 5000 Meter, trennt sich von seinem Trainer Gerard Kemkers. Dieser hatte den 23 Jahre alten Niederländer im Rennen über 10 000 Meter auf die falsche Bahn gelenkt und somit für dessen Disqualifikation gesorgt.

Leichtathletik: Die russische 4x800-m-Staffel der Frauen hat bei den nationalen Hallenmeisterschaften in Moskau mit einer Zeit von 8:12,41 Minuten einen neuen Weltrekord aufgestellt.

Handball: Der norwegische Nationalspieler Börge Lund wechselt in der nächsten Saison innerhalb der Bundesliga vom THW Kiel zu den Rhein-Neckar Löwen. Der 30 Jahre alte Rückraumspieler unterschrieb einen Vertrag bis 2013.

Basketball: Nationalspieler Dirk Nowitzki steuerte zum 108:100 seiner Dallas Mavericks gegen die New Orleans Hornets in Nordamerikas Profiliga NBA 36 Punkte, acht Rebounds und sieben Assists bei.

Fußball: Die DFB-Frauen haben durch ein 5:0 gegen China (Tore: Garefrekes, Mittag (2), Peter und Zietz) das Finale des Algarve-Cups gegen die USA (morgen, 17 Uhr) in Faro erreicht.

Springreiten: Meredith Michaels-Beerbaum ist Mutter geworden. Die 40-Jährige will nach der Geburt ihrer ersten Tochter Brianne Victoria bereits Mitte April beim Weltcupfinale in Genf (Schweiz) wieder starten.

Hamburg

Leichtathletik: HSV-Hürdensprinter Helge Schwarzer wurde wie erwartet als einer von 19 deutschen Athleten für die Hallen-WM in Doha (Katar; 12. bis 14. März) nominiert.

Eisschnelllauf: Bei der Masters-WM in Baseiga de Pine (Italien) belegte Werner Krohn (Hamburger EV) in der Altersklasse 75 Rang zwei. Anke Preuß (Altonaer SV) wurde in der Altersklasse 40 Vierte.

Fußball: Der SVE präsentiert noch bis Donnerstag eine Mini-Ausstellung zum Jubiläum "100 Jahre Fußball in Eidelstedt" im Eidelstedt-Center. Dabei werden kostenlose Ernährungschecks und -Beratungen angeboten.

Unihockey: Der ETV behauptete trotz eines 5:6 bei den Red Devils Wernigerode Rang drei in der Meisterrunde der Bundesliga. Die vier Erstplatzierten spielen in einer Play-off-Runde den deutschen Meister aus.