Golf-WM: Poulter siegt

Marana. Ian Poulter hat zum ersten Mal die Matchplay-Weltmeisterschaft der Profigolfer gewonnen. In Marana im US-Bundesstaat Arizona setzte sich der Engländer im Finale der mit 8,5 Millionen Dollar dotierten Veranstaltung über 36 Löcher gegen seinen Landsmann Paul Casey durch. Den dritten Platz sicherte sich Camilo Villegas (Kolumbien) im Duell gegen den Spanier Sergio Garcia. Martin Kaymer (Mettmann) war bereits in der zweiten Runde gescheitert.