Klitschko gegen Valuev?

Hamburg. Der ukrainische Schwergewichts-Boxprofi Vitali Klitschko (38) will seinen WBC-WM-Titel am 29. Mai in der Veltins-Arena in Gelsenkirchen gegen den Russen Nikolai Valuev (36) verteidigen. "Er ist Vitalis Wunschgegner. Aber die Forderungen der Gegenseite sind so hoch, dass ich nicht davon ausgehe, dass der Kampf zu realisieren ist", sagte Klitschko-Manager Bernd Bönte. US-Promoter Don King, der wie der Berliner Sauerland-Stall zu 50 Prozent an Valuev beteiligt ist, soll vier Millionen Dollar Börse fordern. Sollte der Kampf nicht zustande kommen, könnte der Klitschko gegen einen anderen Gegner in Hamburg kämpfen. (HA)