Rallye Dakar wieder zurück nach Afrika?

La Serena. Nach zwei Wettbewerben in Südamerika könnte die Rallye Dakar 2011 wieder nach Afrika zurückkehren. Eine Entscheidung soll noch Ende Januar fallen. Die Rallye hatte wegen Terrordrohungen den afrikanischen Kontinnt verlassen. In Argentinien und Chile haben die Veranstalter Probleme wegen des großen Zuschauerinteresses. Carlos Sainz und Volkswagen feierten auf der 10. Etappe den ersten Tagessieg. Der Spanier baute damit seine Führung in der Gesamtwertung weiter aus.