Goller/Ludwig im Finale

Sotschi. Sara Goller und Laura Ludwig stehen zum dritten Mal in Serie im EM-Finale. Beim Turnier in Russland erreichten die Hamburger Titelverteidigerinnen durch 2:0-Siege gegen Gioria/Momoli (Italien) und Kuhn/Zumkehr (Schweiz) das Endspiel, in dem am Sonnabend Minusa/Jursone aus Lettland die Gegner sind. Bei den Männern verpassten die Weltmeister Julius Brink und Jonas Reckermann (Leverkusen/Köln) durch ein 1:2 im Halbfinale gegen Gosch/Horst aus Österreich das Finale.