Kurz notiert

Fußball: Zweitliga-Aufsteiger Union Berlin hat den Vertrag mit Hauptsponsor International Sport Promotion (ISP), der dem Tabellenführer bis 2014 zehn Millionen Euro einbringen sollte, aufgelöst. Grund ist die vom "Spiegel" aufgedeckte Stasi-Vergangenheit von ISP-Aufsichtsratschef Jürgen Czilinsky.

Fußball: Bundesligaklub Borussia Dortmund muss zwei Wochen auf Mittelfeldspieler Tinga verzichten, der im Punktspiel gegen den VfB Stuttgart einen Muskelfaserriss im Adduktorenbereich erlitt.

Fußball: Der brasilianische Angreifer Raffael von Bundesligaklub Hertha BSC Berlin fällt wegen einer Fraktur des Speichenköpfchens im rechten Ellenbogen drei Wochen aus.

Fußball: Nationalspieler Tobias Weis fehlt Bundesligaklub 1899 Hoffenheim wegen einer Knieoperation sechs Wochen.

Fußball: Abwehrspieler Patrick Ochs von Bundesligaklub Eintracht Frankfurt wurde nach seiner Roten Karte im Punktspiel in Köln wegen rohen Spiels für vier Partien gesperrt.

Schwimmen: Doppel-Weltmeisterin Britta Steffen (Berlin) plant einen Start bei der Kurzbahn-EM im türkischen Istanbul (10. bis 13. Dezember).

Tennis: Der tschechische Profi Ivo Minar steht unter Dopingverdacht. Der 25-Jährige, auf Platz 66 der Weltrangliste notiert, soll nach dem Daviscup-Viertelfinale gegen Argentinien Mitte Juli positiv auf Pseudoephedrin getestet worden sein.

Hamburg

Rollstuhlbasketball: Die deutschen Damen mit Maya Lindholm und Simone Kues vom HSV gewannen ihr letztes Testspiel vor der EM im britischen Stoke Mandeville (26. bis 31. August) in Quakenbrück gegen Weltmeister Kanada mit 65:49.

Volleyball: U-20-Weltmeisterin Natalia Cukseeva (19) wechselt von Bundesligaklub Aurubis Hamburg zu Aufsteiger Lohhof.

Tanzen: Anja Wittkowski und Jens Ladiges (TC Ceronne) gewannen bei den German Open Championships in Stuttgart in der Senioren-1-A-Klasse.