HSV bekommt Duvnjak

Hamburg. Das Poker um den kroatischen Handballspielmacher Domagoj Duvnjak (21) geht in die entscheidende Phase. "Ich rechne damit, dass er spätestens Ende dieser Woche nach Hamburg wechseln wird", sagte HSV-Sportchef Christian Fitzek. Der deutsche Vizemeister hatte in der vergangenen Woche die Verhandlungen mit Duvnjaks Klub HC Zagreb abgebrochen, als die Kroaten rund 900 000 Euro Ablöse abgelehnt hatten. Gestern signalisierte Zagreb Gesprächsbereitschaft. Duvnjak wird beim HSV einen Dreijahresvertrag bis 2012 unterschreiben. (rg)