Hamburg

Beachvolleyball: Die Europameisterinnen Sara Goller/Laura Ludwig mussten beim Weltserienturnier im finnischen Aland ihr Match gegen die Weltmeisterinnen Ross/Kessy (USA) wegen einer Bauchmuskelverletzung Ludwigs absagen und belegten dadurch Rang fünf. Preisgeld: 9100 Dollar.

Handball: An diesem Wochenende richtet die HG Hamburg-Barmbek in der Sporthalle Langenfort zum ersten Mal den internationalen Schindler-Cup aus. Acht Teams gehen im K.-o.-Modus an den Start, darunter Bundesligist TSV Dormagen, der VfL Bad Schwartau und die HSG Nordhorn-Lingen. Tageskarten gibt es für zwölf Euro.

Tennis: Carina Witthöft (14, Club an der Alster) erreichte beim mit 10 000 Dollar dotierten Future-Turnier in Wahlstedt als Qualifikantin durch ein 6:3, 6:4 gegen Matea Mezak (Kroatien) das Halbfinale.

Golf: Der Hamburger Profi Sven Strüver verpasste bei den KLM Open in Zandvoort (Niederlande) mit 144 Schlägen den Cut um fünf Schläge und belegte letztendlich Rang 118.