Murray ist dabei

London. Der Weltranglistenzweite Andy Murray hat sich als dritter Tennisprofi nach Roger Federer (Schweiz) und Rafael Nadal (Spanien) für den Masters Cup der besten acht Spieler der Saison qualifiziert. Der 22 Jahre alte Schotte hatte am Sonntag das Mastersturnier in Montreal gewonnen. Die Tennis-WM wird vom 22. bis 29. November in London ausgetragen. Beim Masters in Cincinnati trifft Murray an diesem Sonnabend im Halbfinale auf Federer.