Erfolg

HSV-Handballer Turniersieger

Die Handballer des HSV haben ihren ersten Erfolg in dieser Saison gefeiert.

Kielce. Die Hamburger gewannen das Turnier im polnischen Kielce mit Siegen über den ungarischen Vizemeister Pick Szeged (34:27), den polnischen Titelträger KS Kielce (31:26) und Bundesliga-Aufsteiger TuS N-Lübbecke (25:24).

"Bis auf das letzte Spiel gegen Lübbecke haben wir uns gut präsentiert", sagte HSV-Trainer Martin Schwalb, "am Ende haben uns aufgrund der Verletzungen von Pascal Hens und Bertrand Gille die Alternativen gefehlt." Gegen Lübbecke, dem neuen Verein des ehemaligen HSV-Profis Arne Niemeyer, gelang Blazenko Lackovic vier Sekunden vor Schluss der Siegtreffer. Mit sieben Toren war der Kroate auch der erfolgreichste Werfer.

Gegen Kielce hatte Rechtsaußen Hans Lindberg neun Tore erzielt, gegen Szeged Lackovic, Marcin und Krzysztof Lijewski je fünf. Heute Nachmittag kehrt der HSV nach Hamburg zurück.

( (HA) )