Van der Vaart wechselt

Madrid. Der ehemalige HSV-Profi Rafael van der Vaart wird Real Madrid verlassen. "Der Coach hat mir gesagt, dass ich nicht spielen werde. Es hat keinen Sinn hierzubleiben", sagte der niederländische Nationalspieler. Der 26-Jährige, der vor Jahresfrist für 16 Millionen Euro Ablöse vom HSV nach Spanien gewechselt war, ließ offen, welcher Klub für ihn nun infrage komme. "Real will versuchen, den Kaufpreis wieder einzuspielen", sagte van der Vaart. Der HSV hatte eine Rückholaktion verworfen. Der Transfer sei nicht zu stemmen.