Brink/Reckermann: Siegesserie gerissen

Marseille. Nach 25 Erfolgen auf der Welttour der Beachvolleyballer ist die Siegesserie der Weltmeister Julius Brink/Jonas Reckermann gerissen. Das Duo aus Leverkusen und Köln unterlag am Sonnabend im Halbfinale des Grand-Slam-Turniers von Marseille den Olympiasiegern Rogers/Dalhausser (USA) 0:2 (18:21, 15:21). Im Spiel um Rang drei schlugen sie das niederländische Duo Nummerdor/Schuil 2:0 (21:13, 23:21). Ebenfalls den dritten Platz belegten die Hamburger Europameisterinnen Sara Goller/Laura Ludwig, die gegen Talita/Antonelli aus Brasilien 2:0 (21:16, 23:21) gewannen. Im Halbfinale waren sie den Griechinnen Arvaniti/Tsiartsiani 0:2 (12:21, 17:21) unterlegen. Brink/Reckermann und Goller/Ludwig kassierten je 21 000 Dollar Preisgeld. In dieser Woche spielen beide Teams in Klagenfurt (Österreich). (HA)

( (HA) )