Fußball

München: Der neue Bayern-Trainer Louis van Gaal schließt einen Wechsel des Franzosen Franck Ribéry (26) zu Real Madrid nicht mehr aus. "Wir müssen das Problem endlich vom Tisch bekommen, egal wie. Wenn wir ihn verkaufen sollten, haben wir genug Geld für Alternativen", sagte der Niederländer, der das Verhalten Ribérys ("Ich will weg!") rügte. So etwas dürfe sich nicht wiederholen. In 14 Tagen will der Coach entscheiden, ob die Bayern einen neuen Torwart holen müssen. Jörg Butt und Michael Rensing stünden bis dahin unter Beobachtung.

Istanbul: Der türkische Rekordmeister Galatasaray Istanbul will sich von Spielmacher Lincoln (früher Schalke 04) trennen. Der 30 Jahre alte Brasilianer war nach seinem Heimaturlaub nicht zum Trainingsbeginn erschienen.

Kurz notiert

Reiten: Der Ire Denis Lynch hat beim CHIO den mit 350 000 Euro dotierten Großen Preis von Aachen gewonnen. Der in der Nähe von Münster beheimatete Springreiter absolvierte mit seinem Wallach Lantinus den schnellsten Nullfehlerritt im Stechen des Klassikers. Dritter wurde Marcus Ehning (Borken), der sich mit Küchengirl einen Abwurf erlaubte.

Golf: Martin Kaymer (24) aus Mettmann hat in Paris sein drittes Europatour-Turnier und 666 660 Euro gewonnen. Im Stechen besiegte er den Engländer Lee Westwood.

Boxen: Mit einem Superturnier will der Berliner Promoter Wilfried Sauerland laut "Bild" seinem IBF-Mittelgewichtsweltmeister Arthur Abraham den Weg ins Supermittelgewicht ebnen. Jermaine Taylor, Andre Direll und Arthur Ward (alle USA) sollen gegen Abraham, WBA-Weltmeister Mikkel Kessler (Dänemark) und den britischen WBC-Champion Carl Froch antreten. Die beiden Sieger des Turniers kämpfen Mitte 2011 um die Titel von WBA und WBC.

Handball: Uwe Schwenker, wegen möglicher Schiedsrichterbestechung geschasster Manager des THW Kiel, sieht seine Zukunft weiter im Handball. "Einige Bundesligaklubs haben bei mir angefragt, ob ich nicht für sie als Berater arbeiten könnte", sagte der 50-Jährige.

Basketball: Phil Jackson (63), mit zehn Meistertiteln erfolgreichster Coach der amerikanischen Profiliga NBA, bleibt ein weiteres Jahr Trainer des NBA-Champions Los Angeles Lakers.

Triathlon: Timo Bracht (Eberbach; 7:59:01 Stunden) mit Streckenrekord und Sandra Wallenhorst (Hannover; 8:58:09) haben in Frankfurt an Main den Ironman Europe (3,8 km Schwimmen, 180 km Rad, 42,195 km Laufen) gewonnen.

Hamburg

Tennis: Sportstaatsrat Manfred Jäger bespricht heute mit Rothenbaum-Turnierdirektor Michael Stich und Detlef Hammer, Geschäftsführer des Veranstalters Hamburg Sports & Entertainment GmbH (HSE), die Forderung der Stadt, die werbliche Zusammenarbeit mit Titelsponsor Bet-at-home sofort zu beenden. Andernfalls werde der Senat das Turnier nicht mit 200 000 Euro bezuschussen.

Rad: U-23-Fahrer Kai Kustin-Becker (RG Hamburg) gewann ein Straßenrennen im niedersächsischen Zetel und schaffte damit den Aufstieg in die Männer-Eliteklasse.

Baseball: Die HSV Stealers haben die ersten beiden (Heim-)Spiele im Play-off-Viertelfinale der Bundesliga gegen den deutschen Meister Buchbinder Regensburg mit 1:11 und 3:7 nach Verlängerung verloren. Am nächsten Sonnabend müssen die Hamburger zu den Rückspielen in Regensburg antreten.

Tennis: Die Damen des Großflottbeker THGC waren am vorletzten Spieltag der Zweiten Bundesliga Nord beim 1:8 gegen den Ratinger TC Grün-Weiß chancenlos und bleiben mit 2:8 Punkten Tabellenletzte.

Rad: Für die Vattenfall-Cyclassics am 16. August stehen für die Jedermann-Rennen über 55, 100 und 155 km wieder Startplätze zur Verfügung. Anmeldung im Internet unter: www.vattenfall-cyclassics.de .