Info

Etoile Nocturno erfolgreich

Feier: Fast 300 Mitglieder der Turffamilie waren am Sonnabend im Großen Festsaal des Rathauses dabei, als die Champions des Vorjahres geehrt wurden. Im Anschluss wurde bei kalten Getränken und Fingerfood über den Derbyausgang spekuliert.

Feuer: Die fünfjährige Stute Etoile Nocturno gewann am Sonnabend die Lotto-Hamburg-Trophy, ein Gruppe-III-Rennen. Die in Frankreich gezogene Siegerin kommt aus dem Stall von Sabine Gräfin und Reginald Graf von Norman aus dem Gestüt Hachtsee in Bayern.

Fakten: Lotto-Trophy (75 000 Euro, 1200 m): 1. Etoile Nocturne (William Mongil), 2. Lips Arrow (Andreas Suborics), 3. Glad Sky (Daniele Porcu), 4. Contat, 5. Key to Pleasure, 6. Shinko s Best, 7. Calrissian. - Zeit: 1:10,25 Min. - Toto, Sieg: 47:10; Platz: 20, 24, 21; Zweierwette: 376; Dreierwette: 2353.

140. Deutsches Derby ( 795 000 Euro/2400 m): 1. Wiener Walzer (Fredrik Johansson), 2. Sordino, 3. Toughness Danon, 4. Eliot, 5. Quo Dubai, 6. Ordenstreuer, 7. Saphir, 8. Frantic Storm, 9. Egon, 10. Hansom, 11. Oriental Lion, 12. Glad Panther, 13. Bolivia, 14. Suestado, 15. Marlow, 16. Double Handful, 17. Panyu. - Zeit: 2:29,56 Min. - Toto, Sieg 46:10; Pl. 24, 82, 43; Zw. 1704; Drw. 31 474 (Quoten ohne Gewähr)

www.abendblatt.de/galopp-derby