Brand nur bis 2012

Stuttgart. - Handball-Bundestrainer Heiner Brand hat angekündigt, trotz Vertrags bis 2013 nach den Olympischen Spielen in London 2012 sein Amt zur Verfügung zu stellen. "Dann bin ich 40 Jahre im Handball, das reicht", sagte der 56-Jährige der "Sport Bild". Brands Team mit dem HSV-Rechtsaußen Stefan Schröder gewann gestern sein vorletztes Qualifikationsspiel für die EM 2010 in Österreich, für die es vorzeitig qualifiziert war, gegen Weißrussland mit 38:27. Nicht mitwirken konnte Linksaußen Dominik Klein (THW Kiel), der am linken Ellenbogen operiert werden musste und auch am Sonnabend (19.30 Uhr) im letzten Spiel in Israel fehlen wird.