Automobil

Hannawald fährt erneut aufs Podest

Hockenheim. Der Skisprung-Olympiasieger Sven Hannawald ist in der deutschen GT-Meisterschaft zum zweiten Mal aufs Podest gefahren. Im siebten Lauf belegte der 35-Jährige gemeinsam mit seinem Münchner Teamkollegen Thomas Jäger in einer Corvette Z06 den zweiten Platz. Damit führt Hannawald, der als einziger Skispringer bisher alle Wettbewerbe der Vierschanzentournee gewonnen hat, die Amateurwertung an.