Ole von Beust gratuliert Pauli