Radsport

UCI suspendiert Tour-Bergkönig Pellizotti

Rom. Der Radsport-Weltverband UCI hat den Bergkönig der letzten Tour de France, Francesco Pellizotti (Liquigas), wegen auffälliger Blutwerte im Blutpass vorläufig suspendiert. Laut der spanischen Sportzeitung "Marca" soll auch gegen den Slowenen Tadej Valjavec vom Team AG2R ein Disziplinarverfahren eingeleitet worden sein. Bereits vergangene Woche waren der UCI der Italiener Mattia Gavazzi (Colnago), der Schweizer Thomas Frei (BMC Racing), der Chinese Li Fuyu (RadioShack) sowie der Spanier Manuel Vazquez (Andalucia) ins Netz gegangen. Bei den Profis hätten auffällige Werte im Biologischen Pass zu Kontrollen geführt.

( (sid) )