Zauber des Nordens:

Entdecken Sie den norwegischen Sommer!

Keine Großstädte, keine Hektik. Stattdessen unberührte Natur, Sonnenschein von früh bis früh und ein herrlich entspanntes Lebensgefühl. Immer mehr Menschen genießen die Vorzüge des norwegischen Sommers. Entdecken Sie einige der schönsten Möglichkeiten für unbeschwerte Urlaubstage im Sommerparadies Norwegen.

Der norwegische Sommer ist vielleicht etwas kürzer als bei uns dafür ist er umso intensiver. Von Mitte Mai bis Anfang August geht die Sonne fast gar nicht mehr unter und verwandelt das Land in ein wahres Sommerparadies. Dann tobt das Leben zwischen den leuchtend weißen Stränden und den funkelnden Schären im Süden, in der verwegenen Landschaft Fjord-Norwegens glitzern die Gletscher um die Wette, und im Norden feiern die Menschen die taghellen Nächte. Apropos feiern: Schon bei Ihrer Ankunft spüren Sie die unbeschwerte Leichtigkeit, mit der man in Norwegen das Sommerleben genießt. Vielleicht in einem der lauschigen Straßencafes oder beim Barbecue am Strand. Kurzum: In Norwegen ist jeder Sommertag ein Festtag! Und wer hier seinen Urlaub genießt, lässt sich von dieser gelösten Atmosphäre schnell anstecken.

Jede hytte eine Welt für sich Urlaub im Ferienhaus ist der Inbegriff norwegischer Sommeridylle. "Hytte" nennen die Norweger bescheiden ihre Sommerdomizile und das ist meist stark untertrieben. Fast alle Ferienhäuser in Norwegen gehören Privatbesitzern, die ihre Urlaubsbleibe individuell und mit viel Liebe zum Detail eingerichtet haben. Auch die Ausstattung lässt selten Wünsche offen. Sauna, Whirlpool nach oben gibt es keine Grenzen. Übertroffen wird dieser Luxus nur noch durch die Lage. Die Norweger haben wirklich ein glückliches Händchen, sich die schönsten Plätze für ihr Ferienhaus auszusuchen. Direkt am Fjord, nicht weit vom Strand oder hoch oben im Gebirge. Und wo das Wasser nicht weit ist, ist das eigene Angelboot fast immer inklusive. Apropos Angeln: Vor allem im Norden finden Sie viele der urigen Rorbuer ehemalige Fischerhütten, die auf Stelzen im Meer stehen. Hier schlafen Sie, wie die Norweger sagen, immer mit einem Bein im Wasser. Und reiche Fänge sind garantiert.

Jeden Tag ein neues Ziel Unterwegs eröffnet sich Ihnen die ganze Vielfalt des Landes. Ganz gleich, ob Sie immer den eigenen Augen folgen oder sich einer geführten Reise anschließen. Mittlerweile ein Klassiker: die Seereise an Bord der HURTIGRUTEN entlang der Küste bis zum Nordkap. Genießen Sie den Wechsel der Landschaften, die vielen imposanten Naturschauspiele. Und natürlich die Städte und Städtchen, in denen Ihnen die interessante Kultur Norwegens begegnet. Allen voran Oslo und Bergen, die beiden großen Metropolen des Landes. Die Hauptstadt lockt mit Museen von Weltrang, exklusivem Shopping und einigen der besten Restaurants des Landes.