Sommer 2007: Schweizer Städte

Hochkarätige Events in Basel, Zürich und Bern

Lesedauer: 3 Minuten

Dudelsackklänge, Blasmusik und folkloristischem Tanz werden beim Internationalen Basel Tattoo Festival vom 17. Juli bis zum 21. Juli 2007 das Publikum verzaubern. Eigens für dieses Openair Pipes&Drums-Ereignis wurde eine Arena mit Platz für 52.000 Zuschauer errichtet.

Basel Rund 1000 Mitwirkende in 18 professionellen Formationen aus dem In- und Ausland werden in Basel erwartet. Eingeläutet wird das Event mit einer Parade durch die Innenstadt am 14. Juli. Auf dem "STIMMEN FESTIVAL" vom 24. Juni bis 29. Juli 2007 in Basel und im deutschen Lörrach treten Stars wie Bobby McFerrin, Laurie Anderson, P!NK, Dieter Thomas Kuhn & Band sowie das Kammerorchester Basel mit der bekannten Mezzosopranistin Angelika Kirchschlager auf.

Kunstliebhaber kommen bei den beiden Sonderausstellungen "Jasper Johns. An Allegory of Painting 1955-1965" im Kunstmuseum und "Edvard Munch. Zeichen der Moderne" in der Fondation Beyeler voll auf ihre Kosten. Die Jasper Johns Ausstellung beginnt am 2. Juni und dauert bis zum 9. September 2007. Edvard Munchs Werke sind noch bis zum 15. Juli 2007 in der Fondation Beyeler zu sehen.

Zürich Zürich, die Stadt mit der weltweit höchsten Lebensqualität, versprüht auch in diesem Sommer Lebenslust: Vom 15. Juni bis 10. Juli 2007 steht die Limmatmetropole ganz im Zeichen der Zürcher Festspiele. Die Zürcher Festspiele bieten mit Opern, Konzerten, Theater- und Tanzaufführungen ein hoch stehendes, festliches Programm. Viele Aufführungen werden im Münsterhof auf Großleinwand übertragen. In der Bahnhofshalle sorgt der traditionelle Sommernachtsball für Feststimmung. Ausgelassene Unterhaltung und Spaß für alle Generationen ist beim "Züri Fäscht" vom 6. bis 8. Juli 2007 angesagt. Die größte Party der Schweiz findet alle drei Jahre statt und bietet zahlreiche Attraktionen zu Land, zu Wasser und in der Luft. Atemberaubend sind die Hochseil- und Flugakrobatik, die unzähligen Konzerte und mobilen Discos und spektakulär die beiden großen Feuerwerke, die am Freitag- und Samstagabend vom See aus gezündet werden.

Mit der Streetparade, einem der größten Techno-Events der Welt, geht die Party in Zürich am 11. August 2007 weiter. Rund eine Million Tanzbegeisterte, Top-DJs aus der ganzen Welt sowie ein buntgemischtes Partyfolk lassen die Stadt in heißen Rhythmen erbeben.

Bern Feiern ist auch in Bern angesagt: Rund 25 Gruppen aus aller Welt beleben während des "Buskers Bern" vom 9. bis 11. August 2007 an drei Abenden das Weltkulturerbe. 100 professionelle Künstler aus der Schweiz und dem nahen Ausland unterhalten das Publikum von 18.00 bis 24.00 Uhr mit Darbietungen aus Musik, Artistik, Variete und Comedy an 20 Plätzen in der UNESCO geschützten Altstadt.

Das renommierte Berner Symphonieorchester lädt am Samstagabend, 1. September 2007, mit der "Serenata Italiana" zum Konzertabend ein. Vor den historischen Kulissen auf dem Münsterplatz bietet das Orchester unter freiem Himmel musikalischen Hochgenuss. Weitere Veranstaltungstipps, Informationen und Beratung zum Städteurlaub in der Schweiz gibt es unter der gebührenfreien Telefonnummer von Schweiz Tourismus 00800 100 200 30 und im Internet unter www.MySwitzerland.com.