Paradies für zwei Pedale:

Die Radregion Allgäu

Grandiose Reviere für eine der beliebtesten Urlaubs- und Sportarten überhaupt: Die Radregion Allgäu ist das Land der 1.000 Touren.

Egal, ob Genussradeln, Mountainbiken oder Rennradfahren die landschaftliche Vielfalt des Allgäu zwischen Seen und Flüssen, autofreien Gebirgstälern und hochalpinen Pässen bietet eine phantastische Auswahl bestens beschilderter Routen. Zertifizierte fahrradfreundliche Hotels und attraktive Packages für den Radurlaub mit Spitzenservice runden das Angebot ab.

"Unsere Gastgeber haben ein außerordentlich profiliertes Angebot entwickelt, das alles beinhaltet, was Radurlauber sich wünschen", erklärt Anna-Maria Fäßler, stellvertretende Geschäftsführerin der Allgäu Marketing GmbH. "Ihre Pauschalen bieten Annehmlichkeiten wie Lunchpakete und Vitamindrinks, Power-Frühstück und Radler-Menüs, Tourentipps und Kartenmaterial, Massagen gegen den Muskelkater und Radsicherheits-Checks, GPS-Leihgeräte, Fahrradwaschplatz und vieles mehr." Manche Häuser haben eigene sportmedizinische Fachkräfte für fundierte Leistungsdiagnostik, manche Hotelbesitzer sind selbst leidenschaftliche Radler und bieten eine große Auswahl hauseigener Leihräder und geführte Insider-Touren auf herrlichen Routen.

Im Allgäu kreuzen sich große Fernradwanderwege wie der Bodensee-Königssee-Radweg entlang der Alpen von Lindau über Füssen nach Berchtesgaden oder der gemütlichere Iller-Radwanderweg von Neu-Ulm nach Oberstdorf. Die 150 Kilometer lange "Westallgäuer Käsestraße", die 17 Sennereien verbindet, ist zu einer Schlemmerroute für Liebhaber von würzigen Käse-Delikatessen geworden. Zu den Highlights der Region gehören auch die Dampflokrunde von Kaufbeuren ins südliche Ostallgäu, die auf der Trasse ehemaliger Bahnlinien verläuft oder der Forggensee-Rundweg. Auf den Spuren von Pfarrer Sebastian Kneipp verbindet der Kneipp-Radweg drei malerisch gelegene Kurorte, und auch der Allgäu-Radweg von Isny nach Schongau, der parallel zu den Alpen verläuft, besticht mit einer Traumkulisse.

Wertvolle Informationen und Unterstützung bei der Planung inklusive GPS-Tracks liefern die verschiedenen Online-Radportale im Allgäu. Das Angebot der Radregion Ostallgäu belegte dabei sogar einen zweiten Platz bei der "Wahl der Radwanderziele 2007" unter insgesamt 110 teilnehmenden Destinationen.