Reise

"Mein Schiff 1" geht auf Heavy-Metal-Kreuzfahrt

Lesedauer: 3 Minuten
abendblatt.de

Neue Reise mit Start und Ziel in Hamburg: Nach Klassik und Rock will das TUI-Schiff jetzt unter der Fahne des Heavy Metal fahren.

Hamburg. Auf dem Kreuzfahrtschiff wird es wohl unglaublich laut und gerade deshalb werden die Gäste die Reise buchen. Denn "Mein Schiff 1" geht im Frühling auf Heavy Metal-Kreuzfahrt. Von 5. bis 12. Mai sollten die Liebhaber eines ruhigen Entspannungstrips das TUI-Schiff eher meiden denn dann geht es auf Full Metal Cruise. Um musikalisch professionelle Unterstützung hat man sich auch schon gekümmert: Die ICS Festival Service GmbH ist mit an Bord, das sind die Macher des legendären Wacken Open Airs.

Mehr als 20 Bands konnte die TUI dafür gewinnen, auf hoher See Heavy Metal zu spielen. Mit dabei ist Doro Pesch und die Hambuger Metal-Legenden Gamma Ray. Auf insgesamt drei Bühnen treten sie auf. Doch wer keine der Karten mehr bekommt, kann trotzdem etwas von dem Event mitbekommen: In den Häfen Southampton, Le Havre und Amsterdam gibt es außerdem Konzerte und ein Rahmenprogramm mit Metal Karaoke, Meet & Greet mit den Stars, Comedy, Lesungen und Musiker-Workshops.

Die Full Metal Cruise startet in Hamburg und führt über Southampton (London), Le Havre (Paris) und Amsterdam zurück nach Hamburg, wo die das Schiff als krönender Abschluss zum Hafengeburtstag einläuft. Neben den Auftritten der Bands auf dem Pooldeck, im Casino und im Theater, können die Gäste zusätzlich Konzerte in den Häfen als Landsauflüge dazu buchen.

+++ "Queen Mary 2" und "Queen Elizabeth" kommen im Doppelpack +++

„Die Erfolge unserer Event-Reisen von Klassik über Rock-Liner bis hin zu Schlager beweisen, dass wir mit der Strategie, außergewöhnliche Erlebnisse auf See anzubieten, richtig liegen“, so Richard J. Vogel von TUI Cruises. In größerem Rahmen Heavy Metal auf einer Kreuzfahrt anzubieten, damit sind die Hamburger die Ersten. Im Widerspruch steht die Musik für die Anbieter nicht mit der Seereise - im Gegenteil. "Denn es gibt eine immer größere Zahl an Metal-Fans, die Lust haben auf die Musik, aber nicht mehr unbedingt im Zelt schlafen wollen“, sagt Thomas Jensen, Geschäftsführer der ICS Festival Service GmbH.

Und das soll der Metal-Spaß an Bord kosten: Für die siebentägige Fahrt mit "Full Metal Verpflegung" und Event-Programm werden in einer Innenkabine bei Doppelbelegung 1.298 Euro pro Person fällig, in einer Außenkabine kostet es 1.598 Euro pro Person.

Buchen kann man die Reise ab dem 25. Juli ab 11 Uhr in allen Reisebüros, übers Internet unter www.full-metal-cruise.com und www.tuicruises.com/full-metal-cruise und über die Full Metal Cruise Hotline (+49 4627 184192). Freunde des Wacken Open Airs bekommen einen kleinen Vorteil: Für sie gibt es schon ab 18. Juli um 11 Uhr einen exklusiven Vorverkauf über die Seite www.full-metal-cruise.com .