Star Clippers

Das neue Programm führt jetzt auch nach Borneo

Bali, Brunei und künftig auch Borneo: Die Reederei Star Clippers nimmt weitere Reiseziele in die Fahrpläne auf. Der Anbieter von Segelkreuzfahrten hat jetzt das neue Programm bis zum Frühjahr 2020 veröffentlicht. Dazu zählen neben weiteren Routen in Südostasien mit dem Viermaster „Star Clipper“ auch Törns in die Karibik. Hier nehmen die „Royal Clipper“, das größte Vollschiff der Welt, und die „Star Flyer“ Kurs auf die British Virgin Islands oder St. Barts. In den Sommermonaten setzt Star Clippers auf 16 verschiedenen Routen im Mittelmeer entlang der Amalfiküste, Kroatiens und der Côte d’Azur die Segel. Bei Buchung bis Ende Januar 2019 gelten Früh­buchervorteile. (www.starclippers.com, Tel. 00800/782 72 547)