Reise

Mit Kindern auf hoher See

Auf den meisten Schiffen gehört der Nachwuchs zum Bordleben dazu – Vergünstigungen machen es möglich

Kinder machen einen Urlaub oft teurer, vor allem bei einer Flugreise mit der ganzen Familie. Andererseits gibt es für die Kleinen auch Vergünstigungen. Das gilt auch auf Kreuzfahrten. Was zahlen Kinder in welchem Alter? Wie viele Vollzahler sind Bedingung? Gibt es Tarife für Singles mit Kind? Eine Übersicht der wichtigsten Reedereien:


Aida Cruises
Bei Aida reisen Kinder unter zwei Jahren kostenlos mit. Kinder von 2 bis 15 Jahren sind laut Reederei umsonst oder zu günstigen Festpreisen in der Kabine der Eltern mit dabei. Die Höhe des Preises richtet sich nach Reisedauer und Saisonzeit. Bei Buchung eines dritten oder vierten Zusatzbettes in der Kabine bei einer Reise ab 14 Tagen und in der teuersten Saison liegt der Höchstpreis für ein Kind bei 400 Euro. Familienfreundliche Kinderflugpreise gibt es zudem bei den Tarifen „Aida Premium“ und „Aida Vario“. In Familienkabinen mit Verbindungstüren erhalten Kinder (ab 2 bis 15 Jahren) in der eigenen Kabine 35 Prozent Ermäßigung. Für Jugendliche von 16 bis 24 Jahren sind es 25 Prozent.


Tui Cruises
Kinder bis 2 Jahren reisen bei Tui Cruises kostenlos in der Kabine mit. Kinder bis 14 Jahren zahlen in der Kabine der erwachsenden Mitreisenden einen Kinderbasispreis von 40 bis 210 Euro. Der genaue Betrag hängt vom Reisezeitraum und der Länge der Reise ab. Alleinreisende zahlen Einzelkabinenaufschlag (je nach Reise unterschiedlich). Auch hier gilt die Regel, dass Babys kostenfrei mitfahren. Ab dem dritten Bett in der Kabine gilt für Kinder zwischen 2 und 14 Jahren der Kinderbasispreis. Wenn Eltern für ihre Kinder eine eigene Kabine buchen, greift eine Kinderermäßigung: 20 oder 25 Prozent je nach Reisedauer und Zielgebiet.
MSC Cruises
Bei MSC reisen Kinder unter 2 Jahren ebenfalls umsonst. Kinder bis einschließlich 17 Jahren reisen je nach Route und Verfügbarkeit frei oder zum Kinderfestpreis – dies gilt jedoch nur bei der Unterbringung von zwei Kindern mit zwei voll zahlenden Erwachsenen in derselben Kabine. Der Tarif „All in One“ bietet Sonderpreise für allein reisende Eltern mit Kind: Bei Unterbringung in einer Kabine bezahlt ein Erwachsener den aktuell verfügbaren Reisepreis, das erste Kind (bis einschließlich 17 Jahren) zahlt 60 Prozent davon, jedes weitere Kind den Kinderfestpreis. Die Rabatte für Kinder gelten nicht auf Grand-Tours, Voyagers-Selection-Reisen, in Familienkabinen und auf der „MSC World Cruise“. Festpreise für Kinder von 2 bis unter 12 Jahren starten laut MSC Cruises bei 99 Euro im Frühbuchertarif. Von 12 bis einschließlich 17 Jahren reisen Kinder ab 249 Euro mit.


Costa Kreuzfahrten
Beim italienischen Kreuzfahrtunternehmen Costa reisen Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 17. Lebensjahr in der Kabine ihrer Eltern oder Großeltern kostenlos mit. Die Gratisreise für Kinder und Jugendliche gilt generell auf allen Routen und Schiffen, nur nicht auf den Weltreisen und an wenigen Terminen in der Hochsaison. Beim Tarif „Happy Family Comfort“ gibt es zusätzlich eine separate Innenkabine für die Hälfte des Katalogpreises. Bedeutet: Falls die Eltern oder Kinder nicht zu viert eine Kabine teilen möchten, bei der die Kinder in den Oberbetten kostenlos wären, können sie eine zusätzliche Innenkabine für zwei Kinder buchen. Bedingung sind zwei Vollzahler. Wenn sich ein Single mit dem Kind eine Kabine teilt, zahlt der Erwachsene den normalen Katalogpreis und das Kind (bis einschließlich 17 Jahren) 50 Prozent des Reisepreises.


Norwegian Cruise Line
Bei Norwegian Cruise Line (NCL) werden auf allen Schiffen und Routen Kinderpreise angeboten. Wie stark der Reisepreis für Kinder reduziert ist, hängt laut Reederei von der jeweiligen Kreuzfahrt sowie vom Alter der Kinder ab. Es wird zwischen Kleinkindern (0 bis 1 Jahr) und Kindern (ab 2 bis 17 Jahren) unterschieden. Der reduzierte Preis greift dann, wenn die Kinder als Gast 3 und/oder 4 gebucht werden.