Reise

Abseits der Trampelpfade kocht die Insektenküche

| Lesedauer: 2 Minuten

Auf der Erlebnisinsel „Neues Reisen“ gibt es Anregungen zu ungewöhnlichen Urlauben

Immer nur den touristischen Trampelpfaden folgen, immer die gleichen Selfies von langweiligen Stränden posten? Frische Ideen zu neuen Reise- und Freizeitformen abseits des Mainstreams liefern Blogger und Nischenanbieter, auch neue Apps werden hier vorgestellt. In Halle B5 ist die Erlebnisinsel in coolem Ambiente dem Thema „Neues Reisen“ gewidmet – mit Anregungen zu außergewöhnlichen und überraschenden Urlaubs- und Freizeitangeboten.

Neu am Markt ist das Unternehmen triper, das über eine App kostenlos Reisende mit Gastgebern aus aller Welt vernetzt. „Es geht darum, alltägliche Erlebnisse wie gemeinsames Joggen oder Grillen im Garten miteinander zu teilen“, so Geschäftsführer Dirk Bierschwale. „Städte. Anders. Entdecken“ lautet auch das Motto von Scoutix. Statt schweigend hinter dem Reiseleiter herzulaufen, lassen sich die Touren durch norddeutsche Städte auf eigene Faust via Smartphone oder auch über eine analoge Box mit Wegbeschreibung und Kompass entdecken. Vor Ort gilt es, Rätsel zu lösen. Neu im Programm sind Lübeck und drei Entdeckertouren durch Hamburg.

Themenbezogene Radtouren durch die Hansestadt veranstaltet Hamburg City Cycles, darunter eine Vintage-Fahrt auf italienischen Retrorädern sowie eine Tour zum Thema „Gentrifizierung“ entlang aktueller und historischer Projekte der Hamburger Stadtentwicklung. Der GeoPark Nordisches Steinreich macht auf geologischen Zeitreisen zudem Erdgeschichte mit Feuer speienden Vulkanen und fantastischen Tieren in den Tiefen der Meere erlebbar – zum Beispiel an der „Jurassic Coast“ in Südengland.

Auf der Bühne erklären Blogger ihre Welt. Claudia Sittner verrät, wie aus dem Traum Weltreise Wirklichkeit wird. Aussteller Paul Camper berichtet von seiner Camperreise mit einem Bulli. Daltus Reisen, Anbieter für Individualtouren im Dachzelt-Bus, hat die neuesten Reiserouten im Gepäck. Und passend zum Dschungelcamp kreuzt „Dr. Bob’s Insektenküche“ vom Food Truck l auf, mit leckeren Heuschrecken, Mehlwürmern und Co.

( geh )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Reise