Bretagne

Kunstmuseum in Pont-Aven öffnet wieder


Das Kunstmuseum Musée des ­beaux-arts in Pont-Aven in der Bretagne öffnet am 26. März nach dreijähriger Modernisierung wieder seine Türen für Besucher. In dem Künstlerort wirkte die sogenannte Schule von Pont-Aven um den Maler Paul Gauguin gegen Ende des 19. Jahrhunderts. In dem vergrößertenMuseum werden rund 4500 Kunstwerke in einer Dauer- und Wechselausstellungen gezeigt.