Trend

Immer mehr Reisende bringen lebendige Souvenirs mit

Fragwürdiger Trend bei Touristen: Am größten deutschen Flughafen in Frankfurt am Main stellte der Zoll im vergangenen Jahr 14.835 Tiere sicher, deren Einfuhr gegen das Washingtoner Artenschutzabkommen verstößt. Das sind 12.614 mehr als im Jahr 2013. Besonders „in“: Schildkröten, Leguane, Warane, Spinnen und Frösche.