Mallorca

Kostenfreies WLAN für Touristen in Palmas Altstadt

Mallorcas Metropole geht mit der Zeit: In der Altstadt gibt es nun WLAN zum Nulltarif. Palma de Mallorca ist – nach Alicante, Santander und Valencia – die vierte Stadt in Spanien, in der sich Touristen drahtlos ins Internet einwählen können. Zwar existierten auch zuvor WLAN-Spots, doch die Verbindung hielt nicht stand, wurde der Standort gewechselt. Das Nulltarif-Angebot gilt sieben Tage bis zu 500 Megabyte, zuvor ist lediglich eine Registrierung bei dem Telekommunikationsanbieter Ono auf www.onowifi.es nötig.