Billig-Airline

Während des Fluges auf Barhockern sitzen

Stehplätze im Flugzeug sind ein viel diskutiertes Thema bei Billig-Airlines wie der irischen Ryanair oder auch bei Air Asia aus Malaysia. Die chinesische Spring Airlines greift es nun wieder auf: Mittels Upright Seating (aufrechtes Sitzen) auf einer Art Barhocker passten in einen Airbus A320 nicht nur 20 Passagiere mehr hinein, auch die Preise der Flugtickets fielen dann um 30 Prozent, schreibt die Tageszeitung „Shanghai Daily“ über die Pläne des Billigfliegers. Nun müssten nur noch die Behörden einwilligen.