Per Fernbus komfortabel in deutsche Städte und ins Ausland reisen

Bequem und günstig erschließt Berlin Linien Bus als Deutschlands erster Fernbusanbieter verschiedene Strecken in Deutschland und Europa – mehr als 300 Zielorte insgesamt. Besonders beliebt sind die Städtetrips innerhalb Deutschlands.

Fahrgäste können seit diesem Jahr zusätzlich die täglichen Verbindungen von Hamburg aus nach Dresden, Erfurt und München nutzen. So fährt der Fernbus ab ZOB Hamburg zweimal täglich zum Aktionspreis von 33 Euro nach München bzw. für 11 Euro nach Erfurt und Jena. Nach Dresden geht es fünfmal täglich für 22 Euro. Zwölf- bis 14-mal täglich (Schnellverkehr) verkehrt der Bus für neun Euro zwischen Hamburg und Berlin.

Gemeinsam mit Eurolines bringt Berlin Linien Bus Reisende auch bis nach Dänemark, Norwegen, Schweden, England, Niederlande, Belgien, Frankreich, Österreich, Tschechien, Bulgarien und Ungarn. Die komfortablen Busse der Flotte verfügen alle über Klimaanlage, Bordtoilette und -küche, Stewardessen-Service, gratis Tageszeitungen, leistungsstarkes WLAN sowie Check-in über mobile Endgeräte. Halle B2/334