Meldungen

„The Voice of Ocean“ wird auf AIDA-Schiffen gesucht

Gute Sänger bekommen künftig die Möglichkeit, auch noch auf Kreuzfahrtschiffen entdeckt zu werden. Denn Borris Brandt, Geschäftsführer von AIDA Entertainment und ehemaliger Geschäftsführer von Endemol, hat die Rechte an „The Voice“ erworben. Die erfolgreiche Sat.1-Castingshow wird in abgewandelter Form auf solchen Kreuzfahrten stattfinden, die mindestens zehn Tage dauern. AIDA hatte zuvor bereits auf drei Schiffen ein originalgetreues „Wer wird Millionär?“-Set nachgebaut. Bei den Spielshows kann man unter anderem eine Jungfernfahrt mit der „AIDAprima“ gewinnen, die 2015 ab Hamburg startet.