Japan

Keine Strahlengefahr an beliebten Reisezielen

Zwei Jahre nach der Erdbebenkatastrophe im japanischen Fukushima hat TÜV Rheinland die beliebtesten Reiseziele des Landes unter radiologischen Gesichtspunkten geprüft und als vollkommen unbedenklich eingestuft. Die Messungen der Strahlenschutzexperten erfolgten im Auftrag der Solinger Agentur JF Tours, dem größten deutscher Organisator für Japan-Tourismus. Zu den Agenturkunden gehören unter anderem die Reiseveranstalter Dertour, FTI Touristik, Meier's Weltreisen und Thomas Cook.