Belgien

Märchenhafte Figuren aus Eis in Brügge

Anlässlich des Schnee- und Eisskulpturenfestivals in Brügge haben 30 Eisschnitzer aus zwölf Nationen aus 500 Tonnen Eis und Schnee ein Zauberland geschaffen. Bis zu acht Meter hoch sind die märchenhaften Figuren, die von Tolkiens "Herr der Ringe" und Harry Potters Zauberschule inspiriert wurden. Aufwärmen kann man sich anschließend an der Eisbar oder auf dem nahe gelegenen Weihnachtsmarkt. Das Festival Ice Magic hat bis 6. Januar täglich von 10 bis 19 Uhr geöffnet. Infos auf www.icesculpture.be.

( (srt) )