Musikalische Einstimmung in den Winter

Party-Termine zum Start der Skilifte

Sabine Metzger

Im November beginnt der Skiwinter in Österreich. Den Anfang im Partyreigen macht Hochgutgl am 13. November.

Von Skifahrern und Partylöwen herbeigesehnt: der Start der Skilifte in den österreichischen Wintersportorten. Den Anfang im Partyreigen macht Hochgurgl am 13.11. Hier im Ötztal setzt man auf Schneeromantik mit Konzerten bei Kerzenlicht und Schlittenpartien.

Lauter wird es beim "Top Of The Mountain Opening Concert" in Ischgl. Pop-Prinzessin Katy Perry setzt am 28.11. den Startschuss. Auch in Obertauern gibt es musikalische Einstimmung in den Skiwinter. Zwei Musik-Legenden sind zu Gast: die Toten Hosen am 28.11., am Nikolaustag die Kultband Smokie. Sportlich startet St. Anton am Arlberg mit seinem "Riesentor XXL" am 28.11.: Pistenfans nehmen eine mit 140 Toren abgesteckte Strecke hinunter ins WM-Stadion unter die Bretter. Danach wird gefeiert. Beim "Snowfestival" vom 4. bis 7.12. in Serfaus in Tirol stehen jede Menge Spaßgeräte für den Schnee zum Testen parat. Übergangslos geht es zu den Partys in den Nachtlokalen von Serfaus. In der Region Wilder Kaiser leitet am 11.12. ein Nachtskirennen in Söll das Party-Wochenende ein. Mehrere Opening-Events gibt es in der Region Schladming-Dachstein vom 5. bis 8.12., Höhepunkt ist der Auftritt eines international bekannten Überraschungsgastes im Planai-Stadion. Spaß in den Skihütten ist die Losung auf der Reiteralm und auf dem Hauser Kaibling. Beim "Rave on Snow" in Saalbach-Hinterglemm sorgen 1000 Raver vom 11. bis 13.12. für einen besonders ausgelassenen Saisonauftakt.