Sport

Ammersbeker Golfer fahren zur Deutschen Meisterschaft

Junge Stormarner Golfer schneiden erfolgreich bei Qualifikationsturnieren ab.

Junge Stormarner Golfer schneiden erfolgreich bei Qualifikationsturnieren ab.

Foto: Christin Klose / picture alliance / dpa Themendienst

Mannschaften der Jungen und Mädchen aus der Altersklasse 14 haben sich für die Endrunde qualifiziert.

Ammersbek/Ahrensburg.  Die Jungen- und Mädchen des Golf-Clubs Hamburg-Walddörfer in Ammersbek haben sich für die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften der Altersklasse 14 qualifiziert. Beide Teams belegten bei den Qualifikationsturnieren jeweils den zweiten Platz. Die Jungen mit Lucas Cai, Hans Huang, Philip Lüders, Johannes Maximilian Eikel, Kevin Huang und Ari Eli Carl Fuchs kamen auf 446 Schläge und lagen damit deutlich hinter dem gastgebenden Hamburger Golf-Club (406).

Beim Turnier der Mädchen in Großensee lag ebenfalls der Hamburger GC (280) vor den Stormarnerinnen (290), für die Emelie Müller, Clara Sophie Stoll, Matthea Christin Schuster und Carlotta Müller spielten. Der CG Jersbek (295) mit Julica Harnau, Lilly Clasen, Renée Weigang und Mia Clasen sowie der Wentorf-Reinbeker GC (324) mit Anika Sophie Milbret, Nicoletta Schünhof und Tessa Fischelmanns belegten die Plätze drei und vier, die allerdings nicht zur Qualifikation reichten.

Norddeutsche Meisterschaften in Ahrensburg

An diesem Wochenende werden auf der Anlage des Golfclubs Hamburg-Ahrensburg die norddeutschen Einzelmeister der Jungen ermittelt. 113 Spieler sind gemeldet, darunter auch einige Talente aus dem Kreisgebiet. Die besten Chancen auf vordere Platzierungen haben Kai Richard Zobel vom GC Großensee und Lokalmatador Bruno Galling aus Ahrensburg.

( tj )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Sport