Fußball

SV Eichede verpflichtet Talent von Holstein Kiel

Richard Arndt wechselt im Sommer 2021 von Holstein Kiel zum SV Eichede.

Richard Arndt wechselt im Sommer 2021 von Holstein Kiel zum SV Eichede.

Foto: SV Eichede

Richard Arndt kommt zur neuen Saison. Der 18-Jährige gilt als eines der größten Nachwuchstalente des Landes.

Steinburg.  Der SV Eichede hat mit Richard Arndt seinen ersten Neuzugang für die kommende Saison verpflichtet. Der defensive Mittelfeldspieler, der aktuell Kapitän der U19 von Holstein Kiel in der Junioren-Bundesliga ist, wird sich ab Juli den Oberligafußballern aus Stormarn anschließen.

Eichedes Vereinsvorsitzender Olaf Gehrken bezeichnete den 18-Jährigen als „eines der größten Nachwuchstalente Schleswig-Holsteins“. Der kompakt veranlagte Mittelfeldspieler habe sich in den vergangenen Jahren auf höchstem Leistungsniveau bewiesen. „Wir sind überzeugt, dass der SV Eichede für ihn der beste Entwicklungsschritt ist.“

Arndt ist nach Hamburg umgezogen

Ausgebildet wurde Arndt beim Gettorfer SC und dem TSV Neudorf-Bornstein, ehe er 2015 ins Nachwuchsleistungszentrum von Holstein Kiel wechselte. Dort durchlief er seit der D-Jugend alle Nachwuchsmannschaften der Störche. Vor seinem Wechsel in den Herrenbereich und nach Eichede bereitet er sich zurzeit mit den Kielern auf den Wiederbeginn der U19-Bundesliga in der Nord/Nordost-Staffel vor.

Der Schritt nach Eichede wurde dem angehenden Azubi vor allem durch seinen Wohnortwechsel nach Hamburg ermöglicht. „Durch die Lage im Hamburger Umkreis war der SV Eichede eine reizvolle Adresse für mich“, sagte er. „Die Gespräche mit den Verantwortlichen und die Vorstellungen, die man hier für die kommenden Jahre hat, haben mich überzeugt.“

( aba )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Sport