Auftaktrunde

Fußball-Lotto-Pokal: Ohe und Oststeinbek treffen aufeinander

Die Partie zwischen dem FC Voran Ohe und seinem Staffelrivalen aus Oststeinbek verspricht spannend zu werden (Symbolfoto).

Die Partie zwischen dem FC Voran Ohe und seinem Staffelrivalen aus Oststeinbek verspricht spannend zu werden (Symbolfoto).

Foto: Uwe Anspach / dpa

Auslosung der ersten Runde beim Hamburger Fußballverband. Mit seinen Vereinen startet dieser am 18. September in die Saison 2020/21.

Oststeinbek. Für die Landesligafußballer des FC Voran Ohe und Oststeinbeker SV beginnt die Pflichtspielsaison mit einem brisanten Derby: Die beiden Staffelrivalen treffen in der ersten Runde des Hamburger Lotto-Pokalwettbewerbs aufeinander. Das ergab die Auslosung beim Hamburger Fußballverband am Montag.

Ahrensburger TSV tritt gegen SV Barmbek an

Die Partie zählt zu den Topspielen der Auftaktrunde, die zwischen dem 18. und 20. September ausgespielt wird. Denn die Regionalligisten Eintracht Norderstedt, Altona 93 und FC Teutonia 05 sowie die Oberligateams greifen in dieser Saison ausnahmsweise erst in der dritten Runde ein. Der dritte Landesligist aus Stormarn, Aufsteiger Ahrensburger TSV, muss zum Außenseiter SV Barmbek (Kreisliga).

Weitere Spiele: TSV Reinbek (Kreisliga) – TuS Hamburg (Kreisliga), Barsbütteler SV (Bezirksliga) – HT 16 (Bezirksliga), Willinghusener SC (Kreisklasse) – SC Wentorf (Bezirksliga), SV Börnsen (Bezirksliga) – TSV Glinde (Bezirksliga), TSV DUWO 08 (Kreisliga) – VSG Stapelfeld (Kreisliga), KS Polonia (Kreisliga) – Hoisbütteler SV (Bezirksliga).