Stormarn
Grabau

Klingberg-Pokal: Am Sonnabend geht es in Grabau los

Grabau. Mit einem Familienspieltag für Groß und Klein läutet der TSV Grabau an diesem Sonnabend, 20. Juli, die 36. Auflage seines Klingberg-Pokalturniers ein. Von 11 Uhr an gibt es auf dem Sportplatz an der Ringstraße ein buntes Programm mit Kinderspielen, Zaubervorführung mit Luftballon-Show, Hüpfburg, Tischkicker und Tombola. „Wir wollen versuchen, Familien näher an den Fußballsport zu bringen“, sagte der Vereinsvorsitzende Michael Friedrich.

Um 17 Uhr eröffnen der TuS Hoisdorf und SV Türkspor Bad Oldesloe dann das Turnier. Anschließend folgt um 19 Uhr noch die zweite Partie der Gruppe A zwischen dem Delingsdorfer SV und SV Hamberge. Gastgeber SG Union/Grabau trifft am Sonntag am ersten Spieltag der Gruppe B um 13 Uhr auf den VfL Rethwisch. Von 15 Uhr an stehen sich die Reinfeld Allstars und der Bargfelder SV gegenüber.

Bis Donnerstag, 26. Juli, finden täglich zwei Vorrundenpartien statt. Die beiden Gruppenzweiten bestreiten am Sonnabend, 28. Juli, um 16 Uhr das Spiel um Platz drei. Um 18 Uhr wird dann im Endspiel der Nachfolger von Titelverteidiger Bargfelder SV gesucht, der sich vor einem Jahr mit einem 5:1 über den TSV Zarpen den Turniersieg gesichert hatte. Im Anschluss gibt es noch eine große Abschlussparty.

Der Spielplan, Sonnabend, 21. Juli: TuS Hoisdorf – SVT Bad Oldesloe (17 Uhr), Delingsdorfer SV – SV Hamberge (19 Uhr); Sonntag, 22. Juli: SG Union/Grabau – VfL Rethwisch (13 Uhr), Reinfeld Allstars – Bargfelder SV (15 Uhr); Montag, 23. Juli: Delingsdorfer SV – SVT Bad Oldesloe (18.15 Uhr), TuS Hoisdorf – SV Hamberge (19.40 Uhr); Dienstag, 24. Juli: Bargfelder SV – VfL Rethwisch (18.15 Uhr), SG Union/Grabau – Reinfeld Allstars, 19.40 Uhr; Mittwoch, 25. Juli: SV Hamberge – SVT Bad Oldesloe (18.15 Uhr), Delingsdorfer SV – TuS Hoisdorf (19.40 Uhr); Donnerstag, 26. Juli: SG Union/Grabau – Bargfelder SV (18.15 Uhr), Reinfeld Allstars – VfL Rethwisch (19.40 Uhr); Sonnabend, 28. Juli: Spiel um Platz drei (16 Uhr), Endspiel (18 Uhr)