Stormarn
Bargfeld-Stegen

Tremsbüttel erreicht bei Bargfelder Turnier das Finale

Bargfeld-Stegen. Die Verbandsligafußballer des VfL Tremsbüttel dürfen beim Raiffeisenbank-Cup des Bargfelder SV weiter auf die erfolgreiche Titelverteidigung hoffen. Das Team von Trainer Marco Schier zog durch ein souveränes 4:0 (3:0) gegen Kreisligist JuS Fischbek in das Finale ein. Für den dritten Sieg im dritten Vorrundenspiel sorgten Tim Kryniecki (3. Minute), Victor Janelt (14.), Maximilian Lampel (35.) und Sebastian Haupt (77.). Am morgigen Sonnabend (18 Uhr, Waldweg) wird das Finale ausgetragen.

Bereits um 16 Uhr spielt der TSV Bargteheide II um den dritten Rang. Die Weinroten siegten im letzten Gruppenspiel 5:2 (3:0) gegen die SG Union/Grabau, die als Tabellenletzter ausgeschieden ist. Fischbek steht im Spiel um den fünften Platz (14 Uhr).