Stormarn
Grönwohld

Pokalturnier der FSG Südstormarn beginnt am 24. Juli

Grönwohld. Die FSG Südstormarn hat das 41. Südstormarn-Pokalturnier terminiert und das Teilnehmerfeld vorgestellt. Die Gastgeber, die zuletzt zweimal in Folge triumphierten, treffen in der Gruppe B auf die Fußballer ihres Kreisliga-Konkurrenten SSV Großensee sowie auf den SV Siek (Kreisklasse A). In Gruppe A spielen der TuS Hoisdorf (Kreisliga) sowie der Witzhaver SV und der TSV Trittau (beide A-Klasse). Somit treten die selben sechs Vereine an wie bei der ersten Auflage im Jahr 1977 und auch wie vor einem Jahr zum 40. Geburtstag des Turniers.

Den Auftakt machen am Dienstag, 24. Juli, Hoisdorf und Witzhave (19 Uhr, Bahnhofstraße in Grönwohld). Um 20.40 Uhr spielen die Gastgeber gegen Großensee. Die vier weiteren Vorrunden-Partien werden am 25. und 26. Juli zu denselben Uhrzeiten ausgetragen. Am Sonnabend, 28. Juli, steigen um 15 Uhr das Spiel um Platz drei und um 17 Uhr das Finale.